Sleeping Dogs

Veröffentlicht: August 15, 2012 in Allgemein

In 2 Tagen ist es soweit. Sleeping Dogs wird am 17.08.2012 hier in Deutschland veröffentlicht. Der vermeintliche GTA Killer bietet eine offene Spielwelt, eine Undercover – Triaden Story und jede menge mini Spiele und was man sonst noch so kennt aus Open World Spielen. Herrausragend ist das Kampfsystem welches nicht nur Fantastisch aussieht sondern sich auch so spielen lässt, laut Spielezeitschriften.

Die Bewertungen reichen von 80 – 90 %, so dass man von einem wirklich guten Spiel ausgehen kann.

Freut mich sehr, da ich dieses Spiel schon sehnsüchtig erwarte. Doch es gibt einen faden bei Geschmack.

Das Spielt wird hier von der USK regelrecht zerrissen. Heisst im Klartext : Es wird freigegeben ab 18 aber geschnitten. Dass man Spiele ab 18 schneiden muss ist mir sowieso ein Rätsel. Dass es nur die Deutsche Version betrifft ist umso trauriger. In Österreich ist es nicht so. Immerhin sollte man als Erwachsener Mensch doch selbst entscheiden können, ob man sich solche Gewaltorgien antut oder nicht. Desweiteren sind solche brutalen Szenen von den Entwicklern so gewollt und tragen viel zur Atmosphäre des Spiels bei. Das heisst im Klartext, dass man für den gleichen Preis weniger bekommt, als andere die dieses Spiel in Österreich kaufen. Hinzu kommt man nicht über Steam hinweg. Das kompliziert es dann auch eine PEGI Version zum Beispiel aus Österreich (uncut) zu besorgen und es dann über Steam zu installieren. Zum Beispiel per Proxi mit einer IP adresse aus den USA, um es ungeschnitten zu genießen. Solche maßnahmen könnten zu einem Bann aus Steam führen. Es ist möglich diesen Weg zu gehen, aber es ist kompliziert und nicht ohne Gefahr. Das alles nur weil man nicht gern bevormundet wird als Erwachsener Mensch.

Jetzt ratet mal wem das alles Schei… egal ist. Jedem der dieses Spiel, meist vor dem Release, aus dem Netz runterlädt. Eine Gecrackte Version ohne Steam und mit viel Blut, also Uncut. Ohne Installations Schwierigkeiten, sehr oft mit besserer Performance (DRM und solche führen meist zu schlechterer Performance) und das für Lau. Die xbox und PS3 Versionen lummern schon seit über eine Woche im Netz und die PC Version folgt sehr bald. Bei den heutigen Internet Leitungen wird so ein Spiel in nicht mal einer halben Stunde geladen und dies mit einer fast schon 100% Sicherheit nicht erwischt zu werden, wenn man weiss wie.

Bitte versteht mich nicht falsch. Ich werde es mir nicht laden und ich rate es auch niemanden es zu tun. Jeder muss diese Entscheidung selbst treffen. Ich will niemanden zu so etwas auffordern. Mir geht es lediglich darum etwas klar zu stellen. Der Ehrliche Käufer der einen nicht geringen Betrag für ein Spiel ausgibt ohne die Möglichkeit zu haben es vorher zu testen (keine Demos) wird beschnitten durch die USK und der Performance beraubt durch Kopierschutzmaßnahmen ( bei diesem Spiel nicht aber bei DRM spielen schon ) und hat am ende noch mit Steam installationen per download zu kämpfen.

Lustig nicht?

Es geht nicht darum gegen die Raubkopierer zu stänckern und mit dem Finger auf diese zu zeigen. Es hat mit der Sache nichts zu tun. Es geht darum, dass man als ehrlicher Konsument immer mehr seiner Rechte beraubt wird und sich fragt welchen Vorteil man den noch hat sich ein Spiel auf legaler weise zu beschaffen.  Reine Multiplayer Spiele ausgenommen, da ist es klar, aber bei Singleplayer spielen oder Spiele mit dem Fokus auf Singleplayer wie zum Beispiel Sleeping Dogs ist es mittlerweile klüger, weniger frustriend und sparsamer sich ein Spiel aus dem Netz zu ziehen. Die Argumente ein Spiel zu kaufen sind da sehr gering. Es bleibt nur der Reiz die Entwickler für dieses Produkt zu unterstützen und mehr auch nicht. Den die Vorteile liegen klar auf Seiten der Raubkopierer. Früher gab es Artbooks, Steelbooks, Handbücher, Karten und was weiss ich. Heute liegt ein Flyer in der DvD Hülle und das Handbuch ist in Form einer PDF Datei auf der Disc gespeichert. FAIL !!!

Ist ja nicht so das Spiele mit der Zeit günstiger werden, dann könnte ich es ja noch verstehen.

Mir bleibt den Leuten nur zu raten, leiht euch das Spiel aus der Videothek oder spielt es bei einem Freund und kauft es euch bei gefallen. Sleeping Dog ist sicherlich ein tolles Spiel, nur bleibt doch ein fader bei Geschmack erhalten wenn ich mir vorstelle das ich 44 euro ausgebe dafür und weniger bekomme als mein Nachbar der es sich aus dem netz zieht. Und das schlimmste ist das ich bis zum Release warten muss und der besagte Nachbar schon die Hälfte des Spiels durch hat. Ohne Steam mit vieeeeeeeel Blut, aber auch ohne Moral.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s