Archiv für die Kategorie ‘Texte’

Der nächste FLop steht schon in den Startlöchern

Veröffentlicht: August 7, 2010 in Texte

Es ist wieder soweit. Eben lese ich auf der gamestar.de einen Bericht über das neue Operation Flashpoint Red River und der Redakteur dieser Zeitschrift kriegt sicht garnicht mehr ein wie toll dieses Spiel ist und präsentiert uns in aller dreistigkeit sein Fazit mit dem folgendem Satz :“ Wer auf knallharte Kriegsaction steht, kommt an Operation Flashpoint nicht vorbei!“ Halloo ???? Dieser Herr hat dieses Spiel noch nicht einmal selbst gespielt, nein er hat sich einladen lassen von Codemasters, hat Vidoes präsentiert bekommen, sich einlullen lassen und erfüllt genau den Zweck den er soll. Er ist eine Marionette der Publisher und versucht mit seinem Beruf uns Spieler von einem Produkt zu überzeugen, uns zum Kaufen zu annimieren, damit die Publisher das große Geld machen mit einem dahingeklatschten Spiel, welches den Namen kaum verdient hat. Ok ich selbst kenne das Spiel nicht wie auch, aber ich kenne den Vorgänger Dragon Rising und der war mehr schlecht als recht. Und viele werden sich erinnern wie damals Codemasters bei der Veröffentlichung mit aufpolierten Screenshots uns eine Grafik versprochen hat, die im Spiel nie erreicht worden ist. Darüber hinaus bietet Codemasters eine Support Politik an die schlechter nicht sein kann. Fehlende Patches, kein Cd key und Punkbuster Support ( ein schlag ins Gesicht aller Kunden die dieses Produkt gekauft haben und es dann mit Raubkopieren und cheatern im internet spielen müssen). Dann wird von Codemasters Seite dreist behauptet das dieses Spiel noch linearer sein soll als der Vorgänger der schon ziemlich linear war und das wird dann Millitärsimulation genannt. Aber am schlimmsten finde ich, dass ein Redakteur, ein Journalist, dessen Aufgabe ist wahrheitsgemäß zu informieren und aufzuklären, behauptet das Codemasters mit diesem Spiel in die richtige Richtung geht !!! Wenn das die Zukunft der Pc Spiele sein soll dann werfe ich meinen Pc endgültig weg, oder nur die Grafikkarte^^. Positiv an der ganzen Sache sind die Kommentare der Leser zu diesem Artikel die zu 99% die Meinung von mir teilen und sich nicht mehr vearschen lassen von den Zeitschriften. Leider gibt es noch genug Spieler die solchen Zeitschriften Glauben schenken und den Publishern das Geld in die Tasche stecken und somit diesen Weg der Dreistigkeit weiter fördern. Dieses Spiel steht schon jetz auf Platz 1 der nächsten Flops mit Traumbewertungen und einem Spiel des Monats Abzeichen.

Wer mag, kann sich ja mal den Bericht durchlesen auf der gamestar, aber bitte nicht vergessen die Kommentare der Leser zu lesen. Was die gamestar sich seit Monaten leistet ist unglaublich. Sie schämen sich keineswegs. Sie werden von den Lesern immer wieder aufmerksam gemacht auf ihre Fehler, aber ignorieren es und machen weiter mit Ihrer Art aus Scheisse Gold zu machen. Das kann aber nur Dieter Bohlen und nicht die gamestar die jeden Tag ein Stück mehr an Seriosität verliert.

Link zu dem Bericht:

http://www.gamestar.de/spiele/operation-flashpoint-red-river/artikel/operation_flashpoint_red_river,46341,2316809.html

Advertisements

Ihr habt es alle gemerkt oder schon mal erlebt. Man kauft sich für 50 € ein neues Pc oder Konsolen Spiel und stellt entsetzt fest, dass dieses Spiel niemals dem entspricht was uns diese ach so weisen Spielezeitschriften, http://www.gamestar.de,www.4players.de vorgegaukelt haben. Crysis 94 % Gta 95% Spiel des Monats ein muss für jeden BLA BLA BLUB und zu Hause stellt man fest, das Spiel ist garnicht so der Bringer und man regt sich auf und fühlt sich BESCHISSEN 😉 Okay Geschmäcker sind verschieden, doch das ändert nichts an der Tatsache, dass je mehr ein Publisher Werbung für ein Spiel auf diesen Spiele Zeitschriften macht desto höher fällt die Bewertung aus. Spiele die man im Volksmund als Geheimtipp kennt und von kleinen Software Studios entwickelt werden fallen hier komplett aus dem Bewertungsschema und haben keine Chance annerkannt zu werden. Kunden die dann diese hoch gehypten Spiele blind kaufen vergrößern das Problem und ebnen den Weg des Mainstreams, einer billigen auf die Masse zugeschnittenen Kost. Spieler wie ich, die mit Gamez aufgewachsen sind und zu denen zählen die dabei waren als diese Spiele das Licht der Welt entdeckt haben und eine  Evolution des digitalen Vergnügens eingeleitet haben,  fühlen mit mir, denn Sie sehen das die Qualität immer mehr abnimmt und nur noch die Befriedigung Action geiler new age spieler gestillt wird und anspruchsvolle Spieler dabei auf der Strecke bleiben. Heutzutage kann man sagen das 8 von 10 Neuerscheinungen es nicht mal wert sind angespielt und gerkauft zu werden. Nicht mal geschenkt möchte ich diese Spiele haben , deren einziges Ziel ist einen bestimmten Knopf so oft zu drücken bis man einen Krampf kriegt, um dann behaupten zu können, das man SKILLS hat. Es kann nicht sein, das dieses Button smashing sich derart durchsetzt und traditionelle Elemente des Rätzeln lösens oder einfach nur das besser werden in einem Spiel um erfolgreich zu sein so klang und sanglos verschwinden. Einen großen Anteil haben Konsolen daran, doch sie interessieren mich nicht. Konsoleros sind Mainstream und mögen magere Kost, na dann Guten Appetit. Ein Pc- Spieler hat aber Anprüche und diese sollten und müssen erfüllt werden. Uns reicht es nicht einen Knopf eine Million mal hintereinander zu drücken um einen Level zu erreichen. Wo sind die Spiele die einen fordern, Spiele die man monate nein jahrelang spielt, nur um besser zu werden und es seinen Gegner richtig zu zeigen. CS 1,6 war so ein Spiel, Starcraft ist es aber was bitte soll ich mit Modern Warfare 2 ja nicht call of duty modern warfare ( das ist echt gut) nein der zweite mainstream Teil, wie kann so ein Spiel solche Bewertungen bekommen? Ganz einfach 50 % macht der Name aus und 50% die Kohle der Publisher die ja nur ungern nicht angenommen wird 😉 Und noch etwas. Je größer eine Spieletest Seite im Internet wird, je mehr Leute sie besuchen desto eher kommen die Publisher mit ihren Millionen und rauben diesen Seiten ihre Seele und machen sie zu Zombi Presse Werkzeugen ohne eigene Meinung, nur bedacht auf wirtschaftliche Interessen.

UND DAMIT IST JETZT SCHLUSS !!!

Ab sofort werde ich alle Neuerscheinungen hier in diesem Blog sizieren auf Herz und Nieren und meine eigene nicht gekaufte Meinung präsentieren und euch warnen oder empfehlen ein bestimmes Spiel zu kaufen. Darüber hinaus werde ich Gameplay Videos zu diesen Spielen auf Youtube posten (links kommen dann) damit ihr auch seht wie das Spiel sich so spielt. Ich werde versuchen kurz nach dem Release die Texte und videos online zu stellen da wir ja alle wissen, das die erste Woche für den Verkauf am wichtigsten ist.

Natürlich ist dieser Dienst den ich anbiete für euch kostenlos.

Nebenbei hoffe ich viele interessierte Leser hier ernten zu können die jeweils Ihre Meinung hier kund tun.